Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Vortrag "Flächenverbrauch stoppen" am 26. 08. in Kösching

Zum Vortrag „Flächenverbrauch stoppen – Bestandsaufnahme und mögliche Perspektiven“ lädt der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am Donnerstag, 26. August ein. Franz Hofmaier, Kreisvorsitzender der ÖDP Ingolstadt, zeigt auf Einladung des Bundestags-Direktkandidaten der ÖDP, Jakob Sedlmeier mögliche Zukunftsperspektiven zur Eindämmung des Flächenverbrauchs auf. Seit den 1950er Jahren haben ständig wachsende Ansprüche nach mehr Wohnraum, Mobilität und Konsum zu einem massiven Verlust an Natur und Kulturlandschaften geführt. Dieses Problem wird von der Politik schon seit den 90er Jahren wahrgenommen. Aufgrund übermächtiger gegensätzlicher Interessen bleibt es allerdings seit Jahren bei Absichtserklärungen, dagegen etwas zu unternehmen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof Amberger in Kösching. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Für Fragen und Anregungen steht in der anschließenden Diskussion auch der Bundestags-Direktkandidat der ÖDP, Jakob Sedlmeier, bereit.

Zurück