Gemeinwohl-Ökonomie-Wirtschaftsmodell der Zukunft: Vortrag in Eichstätt am 10.02.2020

Zum Vortrag „Die Gemeinwohl-Ökonomie – Wirtschaftsmodell der Zukunft“ lädt der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am Montag, den 10. Februar 2020 um 19:30 Uhr ins Wirtshaus „Zum Gutmann“, Am Graben 36, Eichstätt ein. Jakob Sedlmeier, Diplom-Ingenieur Fahrzeugtechnik und ÖDP Kreistagskandidat aus Kösching, erklärt die Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie. Diese beruht – wie eine Marktwirtschaft – auf privaten Unternehmen und individuellen Initiativen. Die Betriebe streben aber nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn. Vielmehr kooperieren sie mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls. Es handelt sich hierbei nicht um etwas völlig Neues. Lediglich die Motivationsgrundlage der Teilnahme am freien Markt wird gegenüber der Marktwirtschaft neu justiert. Sedlmeiers Vortrag lehnt sich an das vom Wiener Autor und Universitätslektor Christian Felber verfasste Buch „Gemeinwohl-Ökonomie“ an.  Er zeigt die Chancen für die Zukunft auf, die sich aus diesem Wirtschaftmodells ergeben. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Die ÖDP Eichstätt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen